Klima

Impressionen

Roadshow-Stopp auf dem Bellevueplatz in Hochdorf am 28. Oktober 2023

  • Ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren: An der Roadshow Klima und Energie gibt es viel zu entdecken.

  • Regierungspräsident Fabian Peter begrüsst die Besucherinnen und Besucher auf dem Bellevueplatz in Hochdorf.

  • Reto Baumeler von der Bachmann Group erklärt, warum sich das Unternehmen in Hochdorf für die Stromerzeugung mit einer PV-Anlage entschieden hat.

  • Gemeinderätin Gaby Oberson freut sich, dass die Roadshow Klima und Energie in Hochdorf haltmacht.

  • Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz ist auch beim letzten Roadshow-Stopp im Herbst 2023 dabei.

  • Die glücklichen Gewinnerinnen des von luzernmobil gesponserten Einkaufstrolleys.

  • Mit vereinten Kräften wird die Carrera-Bahn angetrieben: Der stromerzeugende Crosstrainer ist ein Magnet für Gross und Klein.

  • Von links: Regierungspräsident Fabian Peter, Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz, Gemeinderätin Gaby Oberson und Reto Baumeler, CSO der Bachmann Forming AG.

  • Die Hochschule Luzern ist auch in Hochdorf vor Ort und erklärt den Anwesenden die Datenkarte.

  • Auf dem interaktiven Tisch kann das Energie-GIS, die Karte der Heizquellen oder die Klimakarten angeschaut werden.


Roadshow-Stopp auf dem Zehntenplatz in Willisau am 19. Oktober 2023

  • Das Verkehrshaus-Maskottchen begrüsst die Besucherinnen und Besucher der Roadshow auf dem Zehntenplatz in Willisau.

  • Willisauer Stadtpräsident André Marti und Regierungspräsident Fabian Peter freuen sich über die Grussworte von Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz und Diwisa-CEO Adrian Affentranger.

  • Adrian Affentranger, CEO der Diwisa, überbringt ein Testimonal zu den Themen Klima und Energie.

  • Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz überbringt ein Grusswort in Willisau.

  • Von links nach rechts: Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz, Regierungspräsident Fabian Peter, Stadtpräsident André Martin, Stadträtin Sabine Büchli-Rudolf, Diwisa-CEO Adrian Affentranger.

  • Wie an jedem Roadshow-Stopp werden Einkaufstrolleys von luzernmobil verlost.

  • Stadträtin Sabine Büchli-Rudolf begrüsst die Gäste in Willisau.

  • Kantonsförster Bruno Röösli (mitte) im Gespräch mit alt Regierungsrat Robert Küng (rechts).

  • Mitglieder der Umweltkommission, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Wirtschaft, Botschafterinnen und Botschafter: Die Gäste der Stadt Willisau freuen sich, dass die Roadshow Klima und Energie auf dem Zehntenplatz Halt macht.

  • Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz zeigt am interaktiven Tisch anhand der Klimaanalysekarte die Hitzeinseln der Stadt Willisau.

  • Mit dem Crosstrainer Wasser erhitzen: Willisauer Schülerinnen zeigen, wie es geht.

  • Ein Erlebnis für Gross und Klein: Zusammen für die Carrera-Bahn Strom erzeugen.

  • Auch die Wünsche-Wand wird in Willisau genutzt, um dem Kanton Visionen, Anregungen und Ideen mitzugeben.

  • Willisauer Schülerinnen und Schüler sind mit Engagement dabei, Strom zu erzeugen. Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz und Regierungspräsident Fabian Peter geben Hilfestellung, wenn das Spielzeugauto die Carrera-Bahn verlässt.

  • Schülerinnen und Schüler testen den Escape-Room im Anhänger des elektrisch betriebenen LKW auf Herz und Nieren.

  • Auf dem Zehntenplatz hat auch die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif) auf den Hochwasserschutz aufmerksam gemacht.

  • Viele Besucherinnen und Besucher sind am Donnerstag, 19. Oktober, auf dem Zehntenplatz in Willisau eingetroffen und suchen das Gespräch mit den politischen Vertretern, Verwaltungsangestellten und Unternehmerinnen und Unternehmer.


Roadshow-Stopp auf dem Marktplatz in Entlebuch am 30. September 2023

  • Regierungspräsident Fabian Peter begrüsst die Besucherinnen und Besucher der Roadshow Klima und Energie.

  • Roland Aregger von Windpower spricht über die Windenergie im Entlebuch.

  • Für die Standortgemeinde Entlebuch überbringt Gemeinderätin Tanja Bieri das Grusswort.

  • Posieren für ein Foto zusammen mit dem Verkehrshaus-Maskottchen VeRo.

  • Gar nicht so einfach, den Draht nicht zu berühren...

  • Der kantonale Kliimaexperte, Jürgen Raggaller, kommt ins Schwitzen. Er treibt mit dem Crosstrainer eine "Carrera"-Rennbahn an.

  • Mit dem Crosstrainer das Wasser für den Kaffee erwärmen, dafür braucht es Muskelkraft und Ausdauer.

  • Regierungspräsident Fabian Peter sucht das Gespräch mit der Bevölkerung.

  • Der Escape Room lockt in Entlebuch insbesondere das junge Publikum an.

  • Mit Wissen kommt man einen Raum weiter - der Escape Room hält Fragen über den Klimawandel und die Energiewende bereit.

  • Die Roadshow Klima und Energie belebt den Marktplatz in Entlebuch.


Roadshow-Stopp auf dem Martignyplatz in Sursee am 9. September 2023

  • Regierungspräsident Fabian Peter eröffnet am Samstag, 9. September 2023, in Sursee die Roadshow Klima und Energie.

  • Nicola Nyffeler von Hammerdrum erklärt in einer kurzen Präsentation das Bohrsystem, welches eine geothermische Energieversorgung in urbanen Gebieten ermöglicht.

  • Die Surseer Stadtpräsidentin Sabine Beck überbringt das Grusswort der Standortgemeinde.

  • Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz begrüsst die Anwesenden in Sursee.

  • Von links: Regierungspräsident Fabian Peter, Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz, Maskottchen VeRo, Stadtpräsidentin Sabine Beck, Nicola Nyffeler von Hammerdrum.

  • Der "heisse Draht" ist auch in Sursee eine Attraktion.

  • Ziel ist es, an der Roadshow Klima und Energie mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen.

  • In Gesprächen können Anliegen und allfällige Lösungen platziert werden.


Erster Roadshow-Stopp auf dem Bahnhofplatz in der Stadt Luzern am 2. September 2023

  • Der erste Roadshow-Stopp am 2. September 2023: Stadt Luzern, Bahnhofplatz.

  • Mitarbeitende des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements suchten das Gespräch mit der Bevölkerung: Darunter auch der kantonale Klimaexperte Jürgen Ragaller.

  • Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz im Gespräch mit interessierten Luzernerinnen und Luzernern. Im Hintergrund die mobile Ausstellung der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur.

  • Die Abteilung Naturgefahren, Dienststelle Verkehr und Infrastruktur, ist ebenfalls mit einer mobilen Ausstellung zusammen mit der Roadshow Klima und Energie unterwegs.

  • Regierungspräsident Fabian Peter eröffnete den Roadshow-Tag mit einer Ansprache.

  • Der Präsident der Energiegenossenschaft Luzern, Stephan Roth, hielt ein Testimonial zur Energiewende.

  • Stadtrat Adrian Borgula überbrachte das Grusswort der Stadt Luzern.

  • Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz stellte zusammen mit Regierungspräsident das Präsidialjahr unter das Motto "energisch - Energie für Lozärn".

  • Kontakte zur Bevölkerung knüpfen ist das Ziel der Roadshow Klima und Energie.

  • Von links: Stadtrat Adrian Borgula, Kantonsratspräsidentin Judith Schmutz, Regierungspräsident Fabian Peter und Stephan Roth, Präsident der Energiegenossenschaft Luzern.

  • Direkt hinter dem Torbogen auf dem Bahnhofplatz stellte die Roadshow Klima und Energie ihre Zelte auf.


Eröffnungsanlass Roadshow Klima und Energie im Verkehrshaus der Schweiz am 3. Juli 2023

  • Eröffnung der Roadshow Klima und Energie im Filmtheater des Verkehrshaus der Schweiz.

  • Regierungspräsident Fabian Peter begrüsst die Gäste.

  • Gastgeber Martin Bütikofer, Direktor Verkehrshaus der Schweiz, spricht über den neuen Schwerpunkt Energie.

  • Alexander Manuzzi, Teamleiter Energie vom Verkehrshaus der Schweiz, weiss mehr über die Themenschwerpunkte der Roadshow Klima und Energie.

  • Ronja Bohnenblust vom Team Klima des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements erzählt mehr über die Klima-Filme zu kantonalen Klimaanpassungsprojekten.

  • Im Filmtheater wurden die vier Filme über die Klimaanpassung im Kanton Luzern auf Grossleinwand gezeigt.

  • Der elektrisch betriebene Truck ist im Herbst 2023 in fünf verschiedenen Ortschaften im Kanton Luzern anzutreffen.

  • Im LKW-Aufleger befindet sich ein Espace Room mit Fragen rund um die Themen Klima und Energie.

  • Martin Bütikofer, Direktor Verkehrshaus der Schweiz, begrüsst im Hof des Verkehrshauses die Gäste.

  • Der Moment der Eröffnung ist fotografisch festgehalten.

  • Peter Galliker, CEO Galliker Transporte AG, stellt das Zugfahrzeug zur Verfügung, sodass die Roadshow von Ort zu Ort reisen kann.

  • Im früheren Impftruck des Kantons Luzern ist jetzt ein Escape Room.

  • Martin Bütikofer, VeRo, Regierungspräsident Fabian Peter und Peter Galliker eröffnen die mobile Ausstellung.

  • Eröfffnung Roadshow Klima und Energie im Verkehrshaus der Schweiz

  • Maskottchen VeRo grüsst vom LKW.

  • Erstes Testen des Escape Rooms verlief gut.

  • Im Herbst 2023 ist die Roadshow Klima und Energie im Kanton Luzern unterwegs.


Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen